HOME
Vorherige Seite

Dozenten


Carina Otte


Tanztechnik/Improvisation (16-17h):

Durch Methoden und Technik des modernen und zeitgenössischen Tanzes wird die Wahrnehmung für den eigenen Körper, seine Bewegungsmöglichkeiten und dessen Koordination geschult. Das Bewusstsein für Zeit und Raum wird geschärft und den Schülern wird durch angeleitete Improvisationen ermöglicht, ihre eigenschöpferische Bewegungsfindung anzuregen und auszudrücken. Durch das vorgegebene und im Kurs erarbeitete Material entsteht fortlaufend eine längere choreographische Abfolge.

 

Kindertanz (17-18 Uhr):

Im Kindertanz wird die eigenschöpferische Individualität und Kreativität der Kinder angeregt und das Bewusstsein für Körper und Bewegung geschult. Innerhalb eines festgelegten Rahmens von Idee und Thema finden sie Orientierung und können sich durch Phantasie anregende Geschichten, Tanzspiele, kindgerechte Bewegungsabfolgen und kleine Einlagen der klassischen Tanzgrundlagen tänzerisch entdecken und ausdrücken.

 

Carina studierte Tanz am Steps on Broadway in New York City (USA), an der Hochschule für Musik und Tanz Köln/Zentrum für Zeitgenössischen Tanz und an der Amsterdam School of Arts/De Theaterschool in den Niederlanden. Sie graduierte mit einem Bachelor of Arts in Dance. 

Danach absolvierte sie eine Yoga-Ausbildung am Institut für Yoga und Gesundheit Köln. Des Weiteren graduierte sie mit einem Master in Choreographie an der Hochschule für Schauspielkunst “Ernst Busch”/Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin. Sie ist als Tänzerin/Performer, Choreographin, Tanzpädagogin und Schauspielerin tätig. Seit 2009 unterrichtet sie in den Bereichen Kindertanz, Ballett, Zeitgenössischer/Moderner Tanz, Urbaner Tanz/Hiphop und Yoga. Sie ist zudem in tanzkünstlerischen Integrations- und Tanz in Schulen-Projekten tätig.

 

DOCK 11
Mittwoch
Kindertanz
ab 6 Jahren
17.00 - 18.00 Uhr
DOCK 11 Saal1

    

DOCK 11
Mittwoch
TanztechnikI-Impr.
ab 10 Jahren
16.00 - 17.00 Uhr
DOCK 11 Saal1