HOME
Zu den Workshops

Workshops


         
20.05.2018 KakaOphonie - einer Traumreise mit Yoga, Kakao und Klaviermusik  
mit Ivan Sobolew  
16.00 bis 20.00 Uhr im DOCK 11 Saal1  

KakaOphonie - einer Traumreise mit Yoga, Kakao und Klaviermusik

KakaOphonie - einer Traumreise mit Yoga, Kakao und Klaviermusik

 

Tickets/Bestellungen:
www.Kakaophonie.de

http://sobolewsounds.com/kakaophonie/

20. Mai, 16-20 Uhr
DOCK 11, Kastanienallee 79, 10435 Berlin, Saal 1

 

KAKAOPHONIE ist eine Oase der Schönheit und Ruhe, in der die Lebensenergie in eine “gute” Richtung fließen kann. Dies geschieht für unsere Körper, Herz und Geist mit der Kraft von Yoga, Kakao und Klavier:

 

UNSER PROGRAMM:
15:45 Begrüßung

16:15 Delias Hatha-Yoga als “Baumwurzeln”

Mit dem Yoga verbinden wir uns mit unserem Körper und seinen Rhythmen, verwurzeln uns mit allen Sinnen in unserer Gegenwart und lassen so alle Gedanken an andere Orte und Zeiten los. Mit jeder Asana üben wir bewusste Bewegungen in einem harmonischen Rhythmus. Erfahrene Hände und sanfte Aromen besonders ausgewählter Ölmischung unterstützt uns bei diesem so wichtigen Prozess der Selbst-Zentrierung.

17:30 Kakaozeremonie als das “Baumherz”

Der Kakao gilt als eine Herzmedizin, die wohltuend sowohl auf unser Herz als auch unsere Gefühle wirkt. Das Getränk aus purer Kakaomasse – zubereitet auf eine besondere Weise mit Cayenne-Pfeffer, Kokosblütenzucker, Wasser und Zimt – wird in einer gemeinschaftlichen Atmosphäre geteilt und getrunken. Zunächst regt es unser Glücksgefühl an und öffnet uns sanft für die innere und äußere Welt in Verbundenheit mit allem, was für uns gerade da ist. Mit dem Yoga schafft es beste Voraussetzungen für sinnliche Erfahrungen besonderer Intensität aber auch tiefe Transformationsprozesse unserer Seele.

18:00 Musikalische Traumreise als “Baumkrone”

Musik und Gefühle geben sich die Hand in der musikalischen Traumreise, bei der jeder seine Zeit so verbringen kann, wie er es möchte. Die Klänge und Worte folgen keinem Konzept sondern erfinden sich aus dem Moment heraus. Was hier geschieht ist für jeden von uns seine/ihre ganz persönliche Erfahrung, zu deren aktiven Gestaltung er/sie herzlich eingeladen ist. Wenn das Universum Dir zu Füßen liegt … wo zieht es Dich hin? Willst Du die Fülle erleben, dann sei die unendliche Fülle; die Liebe, dann sei die größte Liebe auf Erden! Sei es für etwas oder jemanden anderes. Wir begleiten Dich.

19:30 Abschlussrunde

Gemeinschaftsgefühl ist ein wesentlicher Aspekt unserer Arbeit – ein Ausdruck der Verbundenheit, nach der wir uns so oft sehnen. Zum Abschluss singen wir im Kreis Lieder, tauschen unsere Erfahrungen aus und führen unser kleines Abenteuer mit einem Lächeln auf den Lippen zu einem harmonischen Ausklang.

20:00 Ende

 


Oft gestellte Fragen (FAQs)
Muss ich Meditationserfahrung und Yoga Vorkenntnisse mitbringen?
Die Antwort lautet nein. Sowohl die Yoga-Stunde als auch die Klaviermeditation sind anfängerfreundlich, das heißt du brauchst keine Vorkenntnisse oder Vorerfahrung. Offenheit und Vertrauen sind genug.
Wie komme ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Event?
U Eberswaler Str. oder U Rosenthaler Platz
Dock 11 Prenzlazer Berg
Kastanienallee 79
10435 Berlin / Prenzlazer Berg

Was kann ich zum Event mitbringen?
Du solltest für ein wohliges Erlebnis eine Yoga Matte, ein Meditationskissen und eine Decke mitbringen. Darüber hinaus kannst du dir kleine Schlemmereien wie Nüsse und getrocknete Früchte mitbringen und eine Flasche Wasser.

 

 

Workshops

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

orlando@dock11-berlin.de