HOME
Zu den Workshops

Workshops


         
12.11.2017 ABgrenzen ANgrenzen ANnähern  
mit Svenia Sauer und Hanna Nordqvist  
15.00 bis 18.00 Uhr im EDEN***** Villa  

ABgrenzen ANgrenzen ANnähern

ABgrenzen ANgrenzen ANnähern


Um anderen Menschen nahe zu sein…
Um bewusst in Beziehungen zu gehen…
Für die Energie, uns um andere zu kümmern…
… müssen wir immer bei uns selbst anfangen. Wir brauchen eine gute Beziehung zu uns
selbst, um unsere Kraft und unsere eigenen Grenzen und Bedürfnisse wahrzunehmen.
In diesem Workshop geht es darum, über unseren Körper den Weg zu uns selbst zu finden -
und damit auch zu unserer Umgebung, zu den Kontakt- und ANgrenzungsflächen der
anderen.
Durch Bewegungs- und Schreibübungen werden wir erkunden, wie wir ein klareres Gefühl
für unsere Basis entwickeln können, um dann in Kontakt mit unserer Umgebung zu gehen.
Dieser Workshop wurde für die Frühlingsakademie „Medizin und Menschlichkeit“
entwickelt. Er ist insbesondere für Menschen gedacht, die in heilenden und helfenden
Berufen tätig sind.
Wir freuen uns jedoch über alle, die gerne mit Menschen sind und die ihre Arten der
Kommunikation und Beziehung weiter erforschen möchten.

 

Wo: EDEN, Breite Strasse 43, 13187 Berlin; Villa Yogaraum
Wann:
am Sonntag 12. November 2017, 15:00-18:00
Kosten: 40€
Early-Bird-Price: 30€ – bei Anmeldung und Bezahlung bis spätestens 31. Oktober!

"Bring a friend": Wenn ihr zu zweit kommt, bezahlt jeder von euch nur 35€!

Anmeldung und weitere Infos:
Hanna > connect@hannanordqvist.com 015788475086 oder
Svenia > hallo@svenia-sauer.com 017631420799

 

Hanna und Svenia bilden gemeinsam die Reiseleitung von der Expedition "Zum Mittelpunkt des Lebens". Im Rahmen des Projektes gibt es unterschiedliche Workshops, Tagesreisen, Podcasts, Blogs und Schreibprojekte, die sich unter anderem mit Begegnungen, Grenzen, und die Intensität des Lebens befassen.

 

Hanna
Ich bin in Göteborg, Schweden, geboren, aber meine Neugier für neue Kontexte und Begegnungen
hat mich nach Edinburgh, Moskau, Bologna und letztendlich Berlin gebracht.
Hier in Berlin wohne ich jetzt seit 7 Jahren, arbeite mit körperorientiertem Lernen in
Einzelsitzungen und Gruppentrainings, und leite seit 2014 zusammen mit Kolleginnen die Praxis
KörperRaum Mitte. Mein Interesse für Menschen, Kommunikation und körperlichen Ausdruck hat
mich dazu inspiriert Anthropologie, Soziologie und Sprachen zu studieren. Danach hat es mich
weiter zum Theater und Tanz gebracht – zu Beginn als Zuschauerin und Kritikerin, später auch noch
als Performerin - in den letzten Jahren als festen Teil der Künstlerkollektive Fischfell. In meine
Arbeit fließen Werkzeuge aus der Grinberg Methode, mit Erfahrungen und Wissen aus dem
Theater-, Tanzund Stimmarbeit zusammen.

www.hannanordqvist.com
www.koerperraum-mitte.de

 

Svenia
Ich habe 2 Jahre Theaterschauspiel studiert und mich dann der Körperarbeit gewidmet, weil mich
die Möglichkeiten der Transformation von Menschen zutiefst berührt und fasziniert haben.
Vielleicht muss ich dazu erwähnen, dass ich aus einer sehr kleinen Stadt komme, in der alles
scheinbar sehr starre Strukturen hatte, die Menschen, sowie die mich umgebenden Abläufe.
Der Schwerpunkt meiner Arbeit ist die Grinberg Methode, weitere Methoden mit denen ich
arbeite sind „Pantarei Approach“, Yoga, Thaimassage, Myofascial Release, Dialog Methode,
Improvisation, Wandern, Tanzen, Tönen...
Mit Neugier gehe ich durch die Welt und integriere in meine „Bodywork“-Arbeit was mir passend
erscheint. Und freue mich immer über überraschende und neue Erkenntnisse.
www.svenia-sauer.com
https://www.youtube.com/channel/UC2XgL40YYNAB56wU09Ok6eg

 

Svenia über
Hanna ..
..ist ein Wunderbrunnen und ein Quell der Inspiration für mich, ständig kommen neue unerwartete Überraschungen aus ihr heraus. Sie hat sehr feine Antennen für die Menschen und die Umgebung um sie herum und kreiert Trainings mit viel Fantasie und Neugier. Jeder ihrer Workshops ist zutiefst berührend und erkenntnisreich.

 

Hanna über
Svenia..
..hat eine tiefe Gabe, einen immer wieder zurück zur Herzensquelle zu bringen, und eine unglaubliche Klarheit was dafür gebraucht wird. Sie bringt Energie, Freude und Wärme mit in jede Situation, in die sie kommt. Mit großem Herz und mit einem großen Maß an Neugier und Lebenslust, erforscht sie, was die Menschen um sie herum bewegt und was sie zum leuchten bringt. 

 

Workshops

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

orlando@dock11-berlin.de