HOME
Zu den Workshops

Workshops


         
20. bis 28.07.2017 Fechtertanz und Zirkus  
Ferienworkshops fr Kinder von 6-12 Jahren mit Lisa Oettinghaus  
15.00 bis 18.00 Uhr im DOCK 11 Saal1  

Fechtertanz und Zirkus

Fechtertanz und Zirkus

Termine:

Donnerstag 20.7. 15-18 Uhr Fechertanz (6-12 Jahre)

Freitag 21.7. 15-18 Uhr Zirkus (4-10 Jahre)

 

Montag 24.7. 15-18 Uhr Zirkus (4-10 Jahre)

Dienstag 25.7. 15-18 Uhr Fechertanz (6-12 Jahre)

Mittwoch 26.7. 15-18Uhr Zirkus (4-10 Jahre)

Donnerstag 27.7. 15-18 Uhr Fechertanz (6-12 Jahre)

Freitag 28.7. 15-18 Uhr Zirkus (4-10 Jahre)


Ort: DOCK 11, Kastanienallee 79, 10435 Berlin, Saal 1

Anmeldung erforderlich: ticket@dock11-berlin.de, 030-35120312 oder direkt am DOCK 11 und EDEN Informationstresen.

Kosten: alle Kinder mit Ferienpass und gültigem DOCK 11 EDEN Kursvertrag können ohne weitere Kosten max. 2 Workshoptage besuchen. (3 Kreuze pro Workshop) Um Voranmeldung wird gebeten. Sollte Ihr Kind trotz Anmeldung nicht erscheinen verfällt der Ferienpass.

Für nicht im DOCK 11 angemeldete Kinder 27.- Euro pro Workshoptag.
 

 


Im Fechertanz Workshop, reise ich mit den Schülern ein wenig zurück in der Tanzgeschichte und zwar zu Alvin Ailey, der Gründer des Alvin Ailey American Dance Theater und bekannter Tänzer und Choreograf, der den Modernen Tanz bedeutend mit prägte.
Gemeinsam gucken wir uns das Stück "Revelations" an, ein atemberaubendes Tanzstück über die Geschichte der afrikanisch-amerikanischen Sklaverei zur Freiheit.
und tanzen unsere ganz eigene Version.

Ein Workshop für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren

 

 

Im Zirkus Tanzworkshop, erarbeiten wir gemeinsam eine Bühnenreife Zirkusshow.
Die Manege wird selbstverständlich am Ende des Workshops für die Eltern geöffnet. Dort können dann die Seiltänzer, die Akrobaten und die Tiere bewundert werden.

Ein Workshop für Kinder zwischen 4 und 10 Jahren

 

Annika Lisa Oettinghaus wurde in Dortmund, Deutschland geboren und lebt in Berlin.
 Ihr Studium begann sie am Modern Dance Center in Dortmund.
 Im Anschluss tanzte sie als Elevin bei der Ad Deum Dance Company in Houston/ Texas.
 Zurück in Deutschland erhielt Annika Lisa ihre Bühnentanzausbildung in Kassel bei SOZO- Visions in motion.
 Sie tanzte bei Project Dance in New York und am Staatstheater Kassel unter Johannes Wieland, sowie bei Cie. Toula Limnaios in Berlin und verschiedenen Opern Produktionen.
 Lisa hat pädagogische Fortbildungen im kreativen Kindertanz absolviert und war zuletzt 4 Jahre in Kassel als Tanzlehrerin tätig.

 

  

 

 

 

Workshops

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

orlando@dock11-berlin.de