HOME
         
PREMIERE on we go  
03. bis 06.06.2010 eine Lecture Performance zu Fuß von goEX!T
 
PERFORMANCE 20.30 Uhr im DOCK 11  
  beteiligte Künstler: Elke Schmid, Thomas Schütt  

on we go

on we go

Gehen ist so selbstverständlich wie Atmen. Jeder Schritt bringt uns weiter weg oder näher ran, ist Statement und der Anfang eines Rhythmus. Mit welchem Tempo durchmessen wir unsere Lebensräume? Was erzählt der Schritt über den, der ihn geht?
Ein Blick auf den Gang verschafft tiefere Einsichten in die Gedanken-Gänge und Lebens-Wege. on we go stellt das Denken vom Kopf auf die Füße. Schritt für Schritt machen sich Performer und Publikum auf den Weg, das eigene Gehen und Auftreten besser kennenzulernen. Gehen ist auch Denken. on we go ist Benjamin, Handke und Solnit und Denkraum für Eigenes. Alles beginnt mit dem Auftritt.

„Muskeln spannen sich an. Ein Fuß löst sich vom Boden. Das eine Bein hält, einer Säule gleich, den Körper aufrecht zwischen Himmel und Erde. Das andere wird vorgeschwungen. Das Gleichgewicht verlagert sich. Die Ferse berührt den Boden, dann die Zehen. Ein Schritt, der den Bogen vollendet. Die Ferse hebt sich, das Gleichgewicht verlagert sich. Und das andere Bein wird vorgeschwungen. Gehen, mit einem Wort. … Dieses Gehen, es gerät so leicht hinein in Religion, Philosophie, Landschaft, Anthropologie, Anatomie, Allegorie, Liebeswerbung und Herzeleid.“ - Rebecca Solnit
 
# Idee: Elke Schmid
# Konzept / Performance: Elke Schmid, Thomas Schütt
# Technische Leitung: Jochen Massar
 
# eine goEX!T-Produktion von EX!T Ausgangspunkt Theater, Berlin

 



 

 

VERANSTALTUNGEN


-----------------------------------------------------------