HOME
         
PREMIERE GESCHICHTE(N)  
10. bis 12.06.2016 viele Tanzstücke aus den Tanzkursen der Kinder und Jugendlichen im DOCK 11 und EDEN
 
TANZ ganztägig Uhr im EDEN*****  

GESCHICHTE(N)

GESCHICHTE(N)

Spieltermine im EDEN*****:

Vorstellungen: 

10. Juni ab 16.30 Uhr
11. und 12. Juni 2016, ab 10 Uhr ganztägig

EDEN, Breite Strasse 43, 13187 Berlin

Ticketreservierungen: ticket@dock11-berlin.de, 030-35120312 


Eintritt: 4 Euro für Erwachsene, Kinder haben freien Eintritt, brauchen aber eine Eintrittskarte, wegen der zulässigen Höchstanzahl von Zuschauern, die wir nicht überschreiten dürfen.

Karten gibt es nur VVK ab 2.5.2016 an den Rezeptionen im EDEN und DOCK 11.

 

Endprobenplan 06.-09. Juni 2016
im EDEN, Breite Strasse 43, 13187 Berlin
Alle Proben sind anstatt des regulären Unterrichts, nicht zusätzlich.
Alle Kurse die nicht proben finden regulär statt.

>> Endproben 09.-09. Juni EDEN Theater <<

 

Vorstellungsplan 10.-12. Juni 2016
im EDEN, Breite Strasse 43, 13187 Berlin

>> Vorstellungen 10.-12. Juni  EDEN Theater <<

 

 

Der staubige Dachboden einer Tanzschule: alte Kisten, Kostüme, Fotoalben und Notizbücher... Viele spannende Dinge lassen sich finden, wenn man beginnt ein wenig zu stöbern. Aufzeichnungen von Tänzerinnen und Tänzern offenbaren die Choreographien und Unterrichtsstunden von damals. Nach und nach taucht man in Biographien ein und lernt immer mehr über die Geschichte(n) der Personen und ihrer Zeit...

Aus diesem fantastischen Szenario entwickeln die Kinder, Jugendlichen und TanzdozentInnen der Kurse im DOCK 11 und EDEN***** in diesem Jahr gemeinsam Tanzstücke. Sie lernen Bewegungsaufzeichnungen von Ausdruckstänzerinnen wie Marianne Vogelsang oder Margalit Ornstein, die einst die erste Tanzschule in Tel Aviv gründete, kennen. Zusätzlich haben sie die Möglichkeit, selbst im Internet weiter zu recherchieren oder sich auch "Notizen" oder Choreographien auszudenken. Bilder, Videos und biographische Informationen über Tänzerinnen und Tänzer aus den 20ern und 30er Jahren, zusammengetragen von MS Schrittmacher für die Installation "Ausdruck-Mobil" von 2015 inspirieren die DozentInnen und SchülerInnen zu eigenen Kreationen und Bewegungslaboren, deren Ergebnisse sie an drei Tagen im EDEN***** präsentieren.

Choreographie: Mercedes Appugliese, Elly Fujita, Sabina Ferenc, Doreen Haberland, Lydia Johns, Saskia Klepsch, Michael Klich, Beatrice Kruschke, Lisa Oettinghaus, Katrin Pohlmann
Organisation: DOCK 11
Kostüme: Kirsten Seeligmüller
Lichtdesign / Bühne / Technik: Asier Solana
Textarbeit: Denise Czerny

 



 

 

VERANSTALTUNGEN


-----------------------------------------------------------