HOME
         
WIEDERAUFNAHME Why don"t you/Make up your mind  
27. bis 29.05.2016 ein Tanzstück von Shai Faran
 
TANZPERFORMANCE 19.00 Uhr im DOCK 11  

Why don

Why don"t you/Make up your mind

Vorstellungen im DOCK 11

27, 28. und 29. Mai 2016, jeweils um 19 Uhr

DOCK 11, Kastanienallee 79, 10435 Berlin

Ticketreservierungen: 030-35120312, ticket@dock11-berlin.de

Tickets: 14.- Euro / 9.- Euro erm.

Das Projekt ist als immer weitergehende, niemals endende Arbeit geplant. Auf diese Weise können wir die Bedingungen schaffen, welche es uns erlauben, unser Arbeitsumfeld beizubehalten und dort Zeit zu verbringen, wo unser Interesse und unsere Freude entstehen: im Prozess. Während desselben zeigen wir der Welt unsere Arbeit immer in dem jeweiligen Status, in dem sie sich im Moment befindet, ohne sie als das finale Produkt zu bestimmen. Das Publikum bekommt die Möglichkeit, der Transformation und Entwicklung des Werkes beizuwohnen.

Das Thema der Performance sind Entscheidungen – wie  treffen wir Entscheidungen, auf welche Weise, weshalb; welche Bereiche unseres Gehirns werden für bestimmte Entscheidungen in Anspruch genommen; wie beeinflusst unser Erinnerungsvermögen unsere Entscheidungen und was passiert, wenn wir Entscheidungen plötzlich anders treffen? Welche üblichen "Entscheidungsmuster" beeinflussen uns alle, was ändert sich in unseren Leben, wenn wir Entscheidungen mit mehr Bewusstsein treffen und wie verändert sich unser Blick auf die Welt, wenn wir diese Fragen dem sich bewegenden, tanzenden, choreographierenden Körper stellen?

Idee | Choreographie: Shai Faran
Performance: Kim Ceysens, Shai Faran
künstlerische Beratung: Martin Kilvady
Foto: Bart Grietens
 
 
 
Im Rahmen des Performing Arts Festival Berlin, 23.-29. Mai 2016
performingarts-festival.de

Das PERFORMING ARTS FESTIVAL BERLIN wird veranstaltet vom LAFT Berlin in Kooperation mit den Spielstätten HAU Hebbel am Ufer, Sophiensæle, Ballhaus Ost und Theaterdiscounter.
Das PERFORMING ARTS FESTIVAL BERLIN des LAFT Berlin wird gefördert durch das Land Berlin – Senatskanzlei (Kulturelle Angelegenheiten) aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) im Programm "Stärkung des Innovationspotentials in der Kultur II (INP II)“.

 
         
 
 

Why don't you/Make up your mind is a project that is aiming to be an on going, never ending work in progress. Its a way for us to create the conditions that will allow us to keep the state of the working environment, and spend time where we find our interest and pleasure- in the process.
During that process, we will expose our work in the state that its in at the moment, without treating it a the “final product”, giving the audience the opportunity witness the transformation and the development of the work.

The work itself is dealing with the topic of choice making- how do we make choices, in what way, why, what part of our brain is operating in order to make different choices, how does our memory effect our choices, what happens when we make choices differently, what common "choice making patterns" we all have, how does it effect our lives when we are more consiouse about our choices, and, how can we change our way of seeing the world by applying these questions on the moving body through dance and choreography.

Idea | choreography: Shai Faran
Performance: Kim Ceysens, Shai Faran
Artistic advice: Martin Kilvady
Photo: Bart Grietens

 

      



 

 

VERANSTALTUNGEN


-----------------------------------------------------------