HOME
         
PREMIERE Sounds of Music  
28.04. bis 01.05.2016 post theater präsentiert theatrale Klangwelten von Sibin Vassilev
 
PERFORMANCE 19.00 Uhr im DOCK 11  

Sounds of Music

Sounds of Music

Spieltermine im DOCK 11:

Weltpremiere:
28. April 2016 um 19.00 Uhr

Weitere Vorstellungen:

29., 30. April und 1. Mai., jeweils 19.00 Uhr

DOCK11, Kastanienallee 79, 10435 Berlin

Ticketreservierungen: ticket@dock11-berlin.de, 030-35120312

Tickets: 14.- Euro / 9.- Euro erm. (inkl. Coctail)

 

 

29.04. Publikumsgespräch zu ‚Sounds of Music’
in Zusammenarbeit mit Theaterscoutings Berlin

Wie funktioniert Theater ohne Menschen? Tanz ohne Körper? Kann Musik die Haupt-, Licht und Video die Nebenrollen spielen? 12 Stücke von post theater werden zu einem neuen Klang-Drama, bei dem die Musik von Sibin Vassilev im Mittelpunkt steht – dazu wird ein Nachgespräch angeboten. Mehr Infos: www.theaterscoutings-berlin.de/programm/event/publikumsgespraech_zu_sounds_of_music_716/

 

 

Musik ist der Hauptdarsteller in einem Audiodrama über seltsame Welten. Welten, in denen das Hören wichtiger als das Sehen ist.  Licht- und Video-Kunst werden zu visueller Begleitmusik für die Klangwelten des Musikers, Komponisten und Sounddesigners Sibin Vassilev.

Großes Hör-Kino aus mehr als ein Dutzend Theaterstücken, in einer Dramaturgie, die sich vom rein Atmosphärischen zum Rhythmischen hin orientiert. Vom kontemplativen Sound-Environment zum mitreißenden Tanzritual.


Künstlerische Leitung: Hiroko Tanahashi, Max Schumacher, Sibin Vassilev
Musikalische Leitung, Komposition, Sounddesign: Sibin Vassilev
Licht-Design: Fabian Bleisch
Video-Design: Hiroko Tanahashi, Yoann Trellu
Produktionsleitung / PR: Mario Stumpfe

www.posttheater.com


www.semantics-of-sound.de

 

 



 

 

VERANSTALTUNGEN


-----------------------------------------------------------