HOME
         
PREMIERE Ein Flug zum Planeten ULNEA 5a  
20.03.2010 ein Tanzstück mit den Kindern der Klasse 5a der Lenau-Grundschule in Kreuzberg unter der Leitung von Juli Reinartz im Rahmen der TUSCH-Festwoche
 
TANZ 15.00 Uhr im Podewil  

Ein Flug zum Planeten ULNEA 5a

Ein Flug zum Planeten ULNEA 5a

Letzen Sommer im September haben wir etwas gefunden auf der Wiese im Park nebenan: ein Raumschiff. Den Namen „Eluna“ kann man gerade noch erkennen. Es ist alt, verrostet und macht wundersame Geräusche. Außerdem ist es winzig, aber so bald wir darin sind, scheint es gigantisch groß. Vorsichtig laden wir ein und fliegen los. Langsam und quietschend schwebt „Eluna“ mit uns davon. Je länger wir fliegen, desto mehr fängt es in unserem Raumschiff an, zu strahlen und zu glitzern. Auch unsere Körper verwandeln sich. Wir fliegen – lange - und auf dem Planeten Ulnea 5a, auf dem wir landen sind wir, ist alles anders als in Berlin: wir schweben durch unsere Traumwelt. 

Programm-Festwoche.PDF

# Konzept / Choreografie: Juli Reinartz
# leitende Lehrerin: Angelika Kunz
# Kostüme: Mariam Qasem
# Mitarbeit: Katja Karouaschan
# Foto: Mariam Qasem
# Produktion: TUSCH und DOCK 11
# gefördert von TUSCH

TUSCH ist ein Kooperations-Netzwerk von 102 Berliner Schulen mit 36 Theatern. Die Partnerschaften zwischen den Schulen und Theatern werden von TUSCH initiiert, organisatorisch und inhaltlich - pädagogisch wie künstlerisch - begleitet und finanziert.
Die Stücke bzw. Zwischenergebnisse werden in der Schule, auf der Bühne des Partnertheaters sowie im Rahmen der TUSCH-Festwoche im März 2010 auf der Bühne des Podewils präsentiert.

Premiere im Rahmen der Tusch-Festwoche (17. - 23. März 2010) im Podewil, Klosterstr. 68, 10179 Berlin, weitere Informationen unter www.tusch-berlin.de




 

 

VERANSTALTUNGEN


-----------------------------------------------------------