HOME
         
WIEDERAUFNAHME FindeOrte  
20. bis 23.11.2014 ein Tanzstück der Tanzcompagnie Rubato
 
TANZ 20.30 Uhr, am 23.11. 17.00 Uhr im DOCK 11  
  beteiligte Künstler: Tanzcompagnie Rubato  

FindeOrte

FindeOrte

Spieltermine im DOCK 11:

Vorstellungen: 20., 21., und 22. November, jeweils 20.30 Uhr und 23. November um 17.00 Uhr


Inspiriert von den Radiobeiträgen Der utopische Körper / Die Heterotopien des französischen Philosophen Michel Foucault wird der Körper in der Choreografie zu einem Hybridbegriff: er ist Ausgangspunkt zur Welt und verbindet uns mit ihr. Zugleich ist er Ort der Sehnsucht, des Begehrens und der Phantasie, Quelle des Utopischen, das den Blick auf den Körper in seiner gnadenlosen Realität und Vergänglichkeit verstellt.
In FindeOrte legen wir diesen Blick frei und geben den utopische wie realen Qualitäten des Körpers Raum. Von ihm erzeugte Bilder und Phantasmen prallen in der Choreografie auf seine bloße Dinghaftigkeit.
Unsere Körper setzen sich den Worten des französischen Philosophen aus, lassen sich von ihm treiben und begehren auf. Sie setzen gegen die Realität der gehörten Sprache die bloße Präsenz. Auf der Suche nach dem einen Ort des Körpers finden wir andere, viele Orte, die alle er sind.

„Jutta Hell und Dieter Baumann erkunden an und mit ihren eigenen Körpern Situationen der Erfahrbarkeit verschiedener Körperverständnisse und -orte. Gefühlvoll setzen die beiden Tänzer die philosophischen Worte und Gedanken Michel Foucault´s in poetische Bewegung um; bedacht und auf-merksam gehen sie mit ihren Körpern, ihren Bewegungen und Berührungen um. So mancher Gedanke Foucaults scheint im Ausdruck des Tanzes und der Körperlichkeit deutlichere, ganzheitlichere Bedeutung zu finden, die man auch als Zuschauer fast mitfühlen kann. Rubato beweist mit „FindeOrte“ eine Möglichkeit der bedeutungsvollen und sinnlichen Verbindung zwischen Text und Tanz, in der kein Element ohne das andere ihre Qualitäten ausdrücken kann.“ (tanzpresse.de)


Choreografie / Performance: Jutta Hell, Dieter Baumann
Musik: DaBao, James Blake
Video: Dieter Baumann
Bühne / Kostüm: Jutta Hell
Lichtdesign: Jochen Massar
Technische Leitung: Fabian Bleisch
Foto: Dirk Bleicker

Ticketpreise: 14.- Euro normal / 10.- Euro ermäßigt
 

Eine Produktion der Tanzcompagnie Rubato, mit freundlicher Unterstützung des Regierenden Bürgermeister von Berlin, Senatskanzlei Kulturelle Angelegenheiten / Wiederaufnahmefonds, der tanzfabrik Berlin, in Kooperation mit Dock 11 EDEN*****


www.tanzcompagnie-rubato.de

 

     


 



 

 

VERANSTALTUNGEN


-----------------------------------------------------------