HOME
         
PREMIERE HELP  
08.03.2013 ein Tanzstück von Nir de Volff mit 20 SchülerInnen der Sekundarschule Wilmersdorf
 
TANZ 13.00 Uhr im Podewil  
  beteiligte Künstler: Nir de Volff  

HELP

In einem prä-apokalyptischen Szenario spielen Schüler ihre eigene Angst vor der Gegenwart und der Zukunft, vor dem großen und dem kleinen sowie dem individuellen Zusammenbruch. Der Boden unter ihren Füßen wird instabil. Sie verlieren Ihre Leichtigkeit, ihre Zukunft steht in den Sternen. Sie bringen ihre persönliche Krise, ihre Aggressionen, ihre Einsamkeit, Trauer und ihre Liebe zum Ausdruck. Jetzt kann nur noch Superman helfen - aber was passiert wenn er selbst Hilfe braucht?
 

Leitung: Antje Mac Lean, Nir de Volff
Konzept / Idee / Choreographie: Nir de Volff
Mitwirkende: SchülerInnen der Sekundarschule Wilmersdorf
Unterstützt von TUSCH Berlin und DOCK 11 EDEN*****
Gefördert von TUSCH

Vorstellung am 08. März 2013, 13.00 Uhr im Rahmen der TUSCH-Festwoche 07.-11.03.2013 im Podewil

>> Programm Festwoche <<


Ticketreservierungen: tickets@tusch-berlin.de

 Der Eintritt kostet wie bisher 6€ und 2€ ermäßigt.

Informationen:
www.tusch-berlin.de

im Podewil, Große Bühne, Klosterstr. 68-70, 10179 Berlin



 

 

VERANSTALTUNGEN


-----------------------------------------------------------