HOME
         
PREMIERE Felix trifft Felix  
10. bis 12.12.2009 eine Tanz-Theater-Performance von Silke Z. in Kooperation mit Felix Marchand
 
PERFORMANCE 20.30 Uhr im DOCK 11  
  beteiligte Künstler: Silke Z., Felix Marchand  

Felix trifft Felix

Felix trifft Felix

Und, auch schon an die Altersversorgung gedacht? Baum gepflanzt? Haus gebaut? Kind gezeugt? In der neusten Produktion von resistdance&friends geht es um die besondere Spezies Männer über Dreißig. Der Schauspieler Felix Vogt (38) trifft auf den Tänzer Felix Marchand (35). Ein Schlagabtausch beginnt. Beide stellen sich ihren Wünschen und Sehnsüchten, stellen Fragen an ihr Dasein, an die Welt und den anderen, der auch in die Jahre gekommen ist. Unkonventionell und mit den Regeln des Theater spielend, tanzt der Schauspieler und spielt der Tänzer, verwebt sich persönliches, biografisches mit Klischee und Popkultur. „Felix trifft Felix“ ist eine Bestandsaufnahme, eine Zeitreise, ein Analyse, eine Groteske über Männer Ü 30.

# Künstlerische Leitung: Silke Z. in Zusammenarbeit mit Felix Marchand
# Tanz/Performance: Felix C. Voigt und Felix Marchand
# Dramaturgie: Alexandra Dederichs
# Technische Leitung/Bühnenbild: Ansgar Kluge
# Sounddesign: Antonio Cabrita
# Management/PR: Mechtild Tellmann
# Administration: Jana Marscheider
# Produktionsleitung: Caroline Simon
# Fotocredit: Alexandra Dederichs
# eine Produktion von resistdance & friends/Silke Z.
# in Kooperation mit Felix Marchand/ Berlin
# in Koproduktion mit dem tanzhaus nrw, Düsseldorf und der fabrik Potsdam
# gefördert von: Kulturamt der Stadt Köln, Kunststiftung NRW, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, SK Stiftung Kultur



20 Jahre Kölner Tanz- und Theaterpreise – Die Nominierungen des 2.Halbjahres

Die Jury für den Kölner Tanztheaterpreis – Preisgeld 5.200 Euro - gesponsert vom Kölner Stadt-Anzeiger (Jury: Nicole Strecker, Simone Thielmann und Thomas Linden) nominierte aus 8 Sichtungen folgende Produktionen:


# Die Kölner Tanz- und Theaterpreise werden unterstützt von:
Citroën Deutschland AG, Kölner Stadt-Anzeiger, Sparkasse KölnBonn, Kulturamt der Stadt Köln, BioFactory Cologne, NetCologne, RheinEnergie AG und Japan Tobacco International (JTI).

 

 

 



 

 

VERANSTALTUNGEN


-----------------------------------------------------------