HOME
         
Annett Gröschner: Walpurgistag  
10.10.2012 im Pankower Lesegespräch mit Jan Böttcher
 
LITERATUR 20.00 Uhr im EDEN***** Cafe  

Annett Gröschner: Walpurgistag

Annett Gröschner: Walpurgistag

Annett Gröschners Werk umfasst schon heute neben zwei Romanen und einem großen Korpus an Essays und Erzählungen auch eine ebenso wichtige Abteilung der Herausgeberschaften. Stets ist sie unterwegs zwischen Fakt und Fiktion, eignet sich im Archiv so gerne wie an der Straßenecke deutsche Zeitgeschichte an. Im Café EDEN***** wird sie ihren aktuellen Roman Walpurgistag (2011) vorstellen. Darin kreuzen sich in 24 Stunden zahlreiche Lebensläufe und Sprachhaltungen im heutigen Berlin. Im Gespräch öffnet Annett Gröschner die Werkstatt: Wie wandert der Ton der Passanten aus dem Ohr in die Literatur, wie wird er überformt, und was ist das heute noch: eine glaubwürdige Stimme?

Schriftstellerin: Annett Gröschner
Kurator / Leitung: Jan Böttcher
Foto: Philipp von Recklinghausen

Eintritt: 5.- Euro

Den Büchertisch stellt "Bei Saveedra".

Eine Veranstaltung von KOOK text+ton und DOCK 11
Die Reihe "Pankower Lesegespräche"  wird unterstützt vom Kulturamt Pankow und im November und Dezember mit weiteren Lesegesprächen fortgesetzt.

Weitere Veranstaltungen der Lesereihe:
 

14. November >> Nora Bossong

5. Dezember >> Ralf Rothmann

 


 



 

 

VERANSTALTUNGEN


-----------------------------------------------------------