HOME
         
WIEDERAUFNAHME KNM Berlin : das Ensemble für neue Musik  
06.07.2011 lunch & after work Konzerte 2011 - Mayke Nas
 
MUSIK 13.30 Uhr im DOCK 11  

KNM Berlin : das Ensemble für neue Musik

KNM Berlin : das Ensemble für neue Musik

lunch & after work Konzerte 2011 das KNM Berlin spielt Werke von Mayke Nas (Niederlande)


Zehn Gründe für das Komponieren
1. Zeit strecken 2. Probleme suchen 3. Zahlenfetischismus 4. Irrsinn 5. Versprechungen
6. Zwangsneurose 7. Sex, geistige Getränke und geschmorte Gänseleber 8. zu nichts anderem
taugen 9. eine „außergewöhnlich lustige Idee“ haben (frei nach Stockhausen) 10. Schlaflosigkeit“ Mayke Nas

Mayke Nas arbeitet in ihren Werken häufig mit Video, Text und choreographischen Elementen. Sie komponierte Auftragswerke u.a. für Schönberg-Ensemble, Ives-Ensemble, Slagwerkgroep Den Haag, das Concertgebouw-Orchester, Bl!ndman, die Neuen Vocalsolisten, Eighth Blackbird, Calefax und erhielt für ihre Kompositionen zahlreiche renommierte Preise.
Das Kammerensemble Neue Musik Berlin gehört zu den führenden Ensembles für zeitgenössische Musik in Europa. 1988 im damaligen Ostteil der Stadt gegründet, wird es von dreizehn Musikerpersönlichkeiten geprägt. Zur Berliner Improvisations-, Installations- sowie Performanceszene bestehen ebenso enge Kontakte wie zu den wesentlichen Musikinstitutionen der Stadt. Europaweit, in den USA und Südamerika präsentiert es Kompositionen, Konzertinstallationen und -projekte, die in Zusammenarbeit mit Komponisten, Künstlern und Regisseuren aus aller Welt entstehen.

Komponistin: Mayke Nas (Foto) Es spielen Musiker des KNM Berlin

Fotonachweis für Mayke Nas: Teo Krijgsman, 2006
 

die Reihe „lunch & after work Konzerte 2011" ist ein Projekt des KNM Berlin im Rahmen von ohrenstrand.guide /Ankunft: Neue Musik
ohrenstrand.net wird gefördert durch das Netzwerk Neue Musik, ein Förderprojekt der Kulturstiftung des Bundes, und die Kulturverwaltung des Landes Berlin
die Projektreihe ohrenstrand.guide / Ankunft: Neue Musik wird zusätzlich kofinanziert aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

www.kammerensemble.de

http://vimeo.com/channels/knmberlinlunch
 

Medienpartner:

 

          

                         

 

 



 

 

VERANSTALTUNGEN


-----------------------------------------------------------