HOME
zum Spielplan         
PREMIERE /\/\/\/ III - What does it mean to be alone?  
24. bis 27.09.2020 eine Performance von und mit dem Mineralwasser Kollektiv
 
PERFORMANCE im DOCK 11  

/\/\/\/ III - What does it mean to be alone?

/\/\/\/ III - What does it mean to be alone?

Termine:
24., 25., 26. und 27. September 2020, jeweils 17.30, 18.15, 19.00, 19.45, 20.30 Uhr 

Zutritt: Nur für jeweils 1 Person
Ticketreservierung: ticket@dock11-berlin.de
Dauer: 30 Min.

Bitte reservieren Sie die Tickets via E-Mail mit Angabe von Vor- und Familienname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Falls sie nicht zur Performance kommen können und bereits reserviert haben, sagen sie bitte rechtzeitig ab, dann kann eine andere Person nachrücken.


Adresse: DOCK 11, Kastanienallee 79, 10435 Berlin

Ticket: 15.- Euro

Zum Schutz von Besucher*innen und Mitarbeiter*innen haben wir umfassende
Hygiene- und Schutzmaßnahmen entsprechend der geltenden Standards des Landes Berlin für die Performance getroffen. 

 

Die sieben Mitglieder des Mineralwasser Kollektivs konstruieren ein einzigartiges und eindringliches Aufführungserlebnis für jeweils nur eine Person. In zyklischen Strukturen von Performance, Text und Ton untersucht die Gruppe die Schwachstellen, die durch scheinbar insuläre Systeme der Nähe offen gelassen werden. Teils Weltkonferenz, teils persönliche Beichte, teils surreale Traumlandschaft - die kollektiven Brüche und Neuverständnisse des Privaten und Persönlichen; die Uniform, das Kollektiv und die Öffentlichkeit; und was es bedeutet, sich jeweils auf eine Person zu konzentrieren. Es wird 15 % Berührung , 14 % Begehren, 11 % Auflösung, 11 % Multiplizität, 9 % Reinigung , 9 % Tod , 9 % Systemkollaps , 8 % Verstärkung , 8 % Improvisation und 6 % Entfremdung geben. Haben Sie jemals gesehen, was passiert, wenn man einen Elefanten in die Mikrowelle steckt?


Kreation und Performance von Mineralwasser Kollektiv:

Das Mineralwasser Kollektiv ist eine internationale Gruppe interdisziplinärer Künstler mit Sitz in Berlin, die an der Konstruktion von Situationen arbeiten, welche auf Performance, Bewegung und Gemeinschaft basieren. Die im April 2018 gegründete siebenköpfige Gruppe wurde von Teilnehmern des Masterstudiengangs Solo/Dance/Authorship (SoDA) am Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin (HZT) gegründet. Zum Mineralwasser-Kollektiv gehören: Kuba Borkowicz, Bernardo Chatillon, Jason Corff, Jorge De Hoyos, Ana Lessing Menjibar, Minna Partanen und Rhyannon Styles.

 

 

The seven members of Mineralwasser Kollektiv construct a unique and immersive performance experience for only one person at a time. Engaging cyclical structures of performance, text and sound the group examines the vulnerabilities left open by seemingly insular systems of closeness. Part world conference, part personal confession, part surreal dreamscape--the collective breaks and remakes understandings of the private and personal; the uniform, collective and public; and what it means to focus on one person at a time. There will be 15 % Touch , 14 % Desire, 11 % Dissolving, 11 % Multiplicity, 9 %Cleaning , 9 % Death , 9 % System Kollapse , 8 % Amplification , 8% Improvisation and 6 % Alienation. Have you ever seen what happens when you put an elephant into the microwave?


Creation and Performance by Mineralwasser Kollektiv:

Mineralwasser Kollektiv is an international group of cross-disciplinary artists based in Berlin who work to construct situations grounded in performance, movement and community. Founded in April 2018, the seven-member group was formed by a cohort of the Solo/Dance/Authorship (SoDA) masters program at Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin (HZT). Mineralwasser Kollektiv is Kuba Borkowicz, Bernardo Chatillon, Jason Corff, Jorge De Hoyos, Ana Lessing Menjibar, Minna Partanen and Rhyannon Styles.

 

 



 

 

VERANSTALTUNGEN


-----------------------------------------------------------

 

TICKETRESERVIERUNGEN

ticket@dock11-berlin.de


oder telefonisch tägl 10-18 Uhr
unter 030-35120312

Theaterprogramm DOCK 11  
Vorstellungen ab 01.08. 
siehe Spielplan
 

-----------------------------------------------------------

 POOL 20 | INTERNATIONALES TanzFilmFestival BERLIN

Vom 9. bis zum 12. September präsentiert POOL 20 eine Auswahl faszinierender Tanzfilmproduktionen aus aller Welt und wird zum Treffpunkt Kreativschaffender aus Tanz, Film sowie der Fashion- und Werbeszene.  
Mehr Infos zum Programm in Kürze unter www.pool-festival.de.

Eine Produktion von DOCK ART, gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa. 

----------------------------------------------------------

Bewerbungen / Application
für Stücke/Performances im DOCK 11 Theater 
for performances at DOCK 11 theater

Bitte füllen Sie folgendes Formular dafür aus.
Please use the following form.


http://www.dock11-berlin.de/request.php

-----------------------------------------------------------

DOCK 11 / EDEN***** ist Partner der tanzcard.
Inhaber der tanzcard erhalten 20% Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis zu Tanzveranstaltungen.
Mehr Informationen zur tanzcard unter: www.tanzraumberlin.de

-----------------------------------------------------------

DOCK 11 / EDEN***** ist Partner von

ASK HELMUT