HOME
zum Spielplan         
PREMIERE SNAIL – LAMB – SHARK – RHINO  
29.04. bis 03.05.2015 eine Performance Serie des FLOCKS Kollektivs
 
PERFORMANCE 20.00 Uhr im DOCK 11  

SNAIL – LAMB – SHARK – RHINO

SNAIL – LAMB – SHARK – RHINO

Spieltermine im DOCK 11:


Installation zum Welttanztag 29. April von 17.00-20.00 Uhr, Eintritt frei
!!

29. April von 17.00-20.00 Uhr, Eintritt frei!!!

Das FLOCKS Performance Kollektiv öffnen für Sie die Türen und zeigt eine unkonventionelle Herangehensweise an seine tänzerische Arbeit in Objekt, Bild und Text. Sie sind herzlich eingeladen, sich hier neue Tanz-Eindrücke zu verschaffen, etwas zu trinken, zu plaudern, sich mit dem Körper zu verbinden und sich zu bewegen, zu leben, zu tanzen.


Celebration Installation for the WorldDanceDay 2015
29. April, 17 - 20 h, free entry!!!
The FLOCKS Performance Collective opens the doors for you to see an offbeat approach to their dance work through object, image and text.
Get some impressions, have a drink, chat about the world, connect to your body, feel free to move, to live, to dance.

 

 

Vorstellungen 30. April sowie 01., 02. und 03. Mai 2015, jeweils 20.00 Uhr

30. April → LAMB * SHARK
01. Mai → SHARK * RHINO
02. Mai → LAMB * SNAIL
03. Mai → SNAIL * RHINO

 

Huguet, Markgraf, Miranda, Soares und Vazzola präsentieren eine Reihe von Solos und Duos, die sich über verschiedene Tiernamen definieren. Szenische Entwicklungen aus aktuellen Fragen zu dem Begriff von Körper im Performance-Kontext und in der gegenwärtigen Gesellschaft.

Huguet, Markgraf, Miranda, Soares and Vazzola present a set of solos and duos defined by different animal names. A scenic proposal from their current questions approaching the concept of “body” in performance context as well as in present societies.

 

Licht / Technik: Roger Rossell & Eva G. Alonso
Foto: FLOCKS Kollektiv

gefördert durch das Bezirksamt Pankow von Berlin – Fachbereich Kunst und Kultur
Danke für die Freundliche Unterstützung an 'denns'!


Tickets pro Abend: 14 Euro / 9 Euro ermäßigt
Kombi-Ticket (zwei Abende nach Wahl): 22 Euro / 16 Euro ermäßigt

www.flocksandshoals.com

 

Tickets per night: 14 Euro / 9 Euro reduced
Combi-Tticket (two evenings of your choice): 22 Euro / 16 Euro reduced



 


SNAIL | von Rosabel Huguet Dueñas, Eva G. Alonso & Roger Rossell

Ein Solostück, entwickelt aus dem Bewusstsein des pluralen Körpers, das als "Schlachtfeld" verstanden wird. Entlang eines Prozesses vielfältiger Transformationen und Ablösungen von Häuten wird das Körper-Objekt konstruiert. Inspiriert durch Fragen zu Intersexualität und Hermaphroditismus in sozialen und zoomorphischen Gebieten.

S N A I L | by Rosabel Huguet Dueñas, Eva G. Alonso & Roger Rossell - Solo piece developed from the conscience of a plural body understood as a “battle field”. Along a process of multiple transformations and detachment of derms, the body-object is constructed. Inspired by issues and questions about inter-sexuality and hermaphroditism in social and zoomorphic terms.

 


LAMB | von Miranda Markgraf & Merle Richter


"Radicality means going beyond a fear in relation to a desire to feel at home in one's own body, one's own time." (Suzana de Moraes)

Das Duett zerrt an den Abhängigkeitsverhältnissen und dem Freiheitspotential des Menschen. Es versenkt sich dabei in die Frage nach den Grenzen der Fähigkeit zur Selbstwahrnehmung; nach den Eigenheiten des menschlichen Selbst.

Foto: Merle Richter


L A M B | by Miranda Markgraf & Merle Richter 
"Radicality means going beyond a fear in relation to a desire to feel at home in one's own body, one's own time." (Suzana de Moraes)

The duet tugs at dependence and the potential freedom of humans. It plunges into questions about boundaries to the ability of self-perception and about the quirks of the human self.


 



SHARK | von Catarina Miranda

Ein Solostück, entwickelt ausgehend von der Idee der Mediation von Gewalt in den westlichen Gesellschaften. Es nähert sich der grundlegenden Notwendigkeit die unerträglichen Tatsachen des menschlichen Verhaltens zu übersetzen, um einen zulässigen Weg des Lebens in der Gemeinschaft, eine bessere Welt aufzubauen.

S H A R K | by Catarina Miranda - A solo piece developed from the idea of mediation of violence in western societies, approaching the basic necessity of translating the intolerable facts of human behavior in order to build a permissible way of life in community, a better world.


 

RHINO | von André Soares & Federico Vazzola


Dieses Stück löst den bekannten menschlichen Körper durch tierisches Verhalten, hybride und zoomorphische bewegliche Skulpturen auf. Der Körper als Katalysator ist wild, gewünscht, beschädigt, verloren (im Aussterben). Ein Teil tötet das 'Alles'. Er wird Es: Die Codes sind ausgezogen und die Sprache wird nackt, beide entblöst in ihrer Armut gegenüber der Welt der "Animalität" und der Einzigartigkeit der Dinge.

 

R H I N O | by André Soares & Federico Vazzola - This piece dissolves the human known body by animal behavior, hybrid and zoomorphic moving sculptures. The body as catalyst, savage, desired, mutilated, lost (in extinction). A part kills the all. He becomes it: The codes are undressed and language gets naked, both uncovered in their poverty towards the world of “animality” and the uniqueness of things.

 

 



    

 



 

 

VERANSTALTUNGEN


-----------------------------------------------------------

 

TICKETRESERVIERUNGEN

ticket@dock11-berlin.de


oder telefonisch tägl 10-18 Uhr
unter 030-35120312

-----------------------------------------------------------

DOCK 11 Theater 

-----------------------------------------------------------
Bewerbungen / Application
für Stücke/Performances im DOCK 11 Theater 
for performances at DOCK 11 theater

Bitte füllen Sie folgendes Formular dafür aus.
Please use the following form.


http://www.dock11-berlin.de/request.php

-----------------------------------------------------------

DOCK 11 / EDEN***** ist Partner der tanzcard.
Inhaber der tanzcard erhalten 20% Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis zu Tanzveranstaltungen.
Mehr Informationen zur tanzcard unter: www.tanzraumberlin.de

-----------------------------------------------------------

DOCK 11 / EDEN***** ist Partner von

ASK HELMUT