HOME
zum Spielplan         
ENCAMPMENT  
24.08.2012 ein Theaterkonzert von Brendan Shelper / battleROYAL Feat. Tula
 
TANZPERFORMANCE 20.30 Uhr im DOCK 11  
  beteiligte Künstler: Brendan Shelper  

ENCAMPMENT

ENCAMPMENT

Vorstellungen:
24.08., 20.30 Uhr
26.08., 18.00 Uhr und 20.30 Uhr

Down Under meets schwedische Wälder meets Sozialkritik: Encampment vereint die schöpferische Kraft zweier Kontinente, wirft komplexe Fragen auf und erfährt eine zarte und zugleich fordernde Umsetzung in Tanz, Live-Musik und Gesang.

Encampment erkundet wie Personen in Extremsituationen falschen Hoffnungen und enttäuschten Erwartungen eine poetische Wendung zu geben vermögen. Die neueste Kreation des australischen Regisseurs Brendan Shelper entsteht in enger Zusammenarbeit mit der schwedischen Band Tula, deren minimalistische und doch tiefgründige Musik der emotionale Ausgangspunkt dieses Theaterkonzerts ist. Angeregt durch die Wirtschaftskrise 2009 erforscht Shelper die Fragilität unseres Finanzsystems und das Thema der plötzlichen Armut in einer fiktiven urbanen Umgebung. Deren meiste Bewohner sind von einem Tag auf den anderen dazu gezwungen, in Billigunterkünften wie Zelten und selbstgebauten Unterschlüpfen zu leben.

Konzeption / Regie: Brendan Shelper
Produktion: battleROYAL
Kreation / Performance: Susana Beiro, Florian Bücking, Jonathan Buckles, Janine Joyner, Johanna Lemke
Musik / Komposition: Tula
Kostüm: Nicole Reinbold
Licht: Asier Solana
Video Design: flora&faunavisons
Grafikdesign Poster: Ingolf Höhl
Foto: © battleROYAL

Ticketpreise: 14.- Euro / erm. 10.- Euro

eine Produktion von Brendan Shelper in Ko-Produktion mit battleROYAL und dem LOFFT Leipzig.

Gefördert durch: die Stadt Leipzig, dem Kulturamt der Stadt Leipzig, sowie durch finanzielle Unterstützung der Kulturstiftung Sachsen, der Kulturstiftung Liechtenstein und der Guido Feger Stiftung


Trailer: youtu.be/4yGLqReYJHY

 
http://www.battleroyalprojects.com/

 

Brendan Shelper begeisterte bereits mit seinem letzten Stück Soft Landing (2010) das Berliner Publikum im DOCK11.

“(Soft Landing)...fasziniert von der ersten bis zur letzten Minute.”  Leipziger Volkszeitung über Shelpers letzte Kreation Soft Landing.

 
                    


      

 

Brendan Shelper studierte Tanz und Theater an der Acrobatic Arts School in Australien. Anschließend tourte er mit der ‚off Brodway’ hit show De La Guarda um die Welt, und arbeitete mit Legs on the Wall und Lloyd Newson’s DV8 in ‚The Cost of Living’, bevor er 2010 seine eigene Produktionsfirma battleROYAL gründete. Der Regisseur und Choreograf lebt seit 2006 in Berlin. Brendans Schwerpunkt liegt im Bereich der künstlerischen Leitung und Choreografie. Gemeinsam mit seinem Team von battleROYAL betreut er Tanz-, Theater- und Musikprojekte auf der ganzen Welt. Shelper war bereits künstlerischer Leiter in groß angelegten Eröffnungszeremonien, wie kürzlich in der FIS Ski WM in Garmisch-Partenkirchen (2011). Er arbeitet u. a. regelmäßig mit der französischen Pyrotechnik-Legende Groupe F sowie mit dem dänischen Regisseur Nikolaj Cederholm, mit dem er bereits drei Theaterkonzerte erfolgreich auf die Bühne gebracht hat. Das Stück Encampment ist in Koproduktion mit Brendan Shelper, Lofft Leipzig und der battleROYAL GmbH entstanden. battleROYAL arbeitet aktiv mit unterschiedlichen Künstlern und Kollaborateuren, um überwältigende kreative Produktionen in unterschiedlichen Formaten, Stilen und Genres zu erstellen.

Fanny Risberg - Die schwedische Band Tula gruppiert sich um die Frontsängerin Fanny Risberg und hat ihren Sitz in Berlin. Fanny, die sich in Schweden bereits als Schauspielerin einen Namen gemacht hat, zog vor einigen Jahren nach Berlin, um sich vermehrt musikalischen Projekten zu widmen. Das Wort Tula kommt aus dem Altschwedischen und bedeutet ‚Über Land wandern’ und ‚etwas Schweres tragen’. Bisher haben Tula zwei Singles veröffentlicht: „No Name“ und „Don't say a Word", die bei dem englischen Independent Label Static Caravan erschienen sind. Im Herbst 2012 wird ihr neues Album erscheinen. Zweimal bereits tourte Tula durch Europa und bezauberte u.a. das Publikum im Babylon, Asphalt, Admiralspalast (Berlin), sowie im Debaser (Stockholm) und im Union Chapel (London). Live-Sets spielten Tula sowohl in der BBC Mark Riley Show als auch im Studio von Fritz Radio. Beide Radiosender verliehen ihnen den Award für die beste Newcomer Band 2012. Die Sunday Times verlieh ihnen im letzten Jahr die Auszeichnung des „Hottest Downloads“. Encampment ist die erste Zusammenarbeit zwischen der Band Tula und Brendan Shelper bzw. battleROYAL.

 

--------------------

Shows:
24.08., 8.30 PM
26.08., double show 6 PM und 8.30 PM

Down Under meets Swedish woods meets social criticism: Encampment unites the creative power of two continents and raises complex questions of our potentially shady future. Motivated by the effects of the global financial crisis of 2009, Encampment explores the slippery slope of our financial stability and the idea of ‘sudden poverty’. In a fictional, urban surrounding the characters try to adapt to living in temporary shelters and letting go of common from one day to the next. Within a theatre-concert scenario Encampment combines live music, dance and song. The probing script was the result of a unique collaboration between Brendan Shelper and exceptional Swedish band Tula.

Concept / Director: Brendan Shelper
Production: battleROYAL
Creation / Performance: Susana Beiro, Florian Bücking, Jonathan Buckles, Janine Joyner, Johanna Lemke
Music / Composition: Tula
Costumes: Nicole Reinbold
Light: Asier Solana
Video Design: flora&faunavisions
Graphic Design (poster): Ingolf Höhl

 

Ticket Price: 14,-- Euro / reduced 10,-- Euro

A production by Brendan Shelper in co-production with battleROYAL and LOFFT Leipzig.

Funded by: The city of Leipzig, the Cultural Office Leipzig and financial support from Kulturstiftung Sachsen, Kulturstiftung Liechtenstein and the Guido Feger Stiftung.

Trailer: http://youtu.be/4yGLqReYJHY

http://www.battleroyalprojects.com/

Brendan Shelper already inspired the Berlin audience in Dock 11 with his last piece Soft Landing (2010). “ (Soft Landing)… fascinates from the first until the last minute.” Leipziger Volkszeitung about Shelpers last creation Soft Landing.

 

                    


      

 

Brendan Shelper studied dance and theatre at the Acrobatic Arts School Australia. He toured the world with the ‘off Broadway’ hit show De La Guarda and worked with Legs on the Wall and Lloyd Newson’s DV8 ‘The Cost of Living’ before founding his own production company battleROYAL in 2010. Based in Berlin since 2006. Brendan's passion lies in direction and choreography. With his team from battleROYAL he is coordinating dance, theatre, and large-scale projects around the world. Brendan was the Artistic Director for the Opening Ceremony of the FIS Ski WM in Garmisch-Partenkirchen (2011) and amongst other companies he works frequently with the French pyrotechnic legends Groupe F and the Danish director Nikolaj Cederholm with whom he has realised three major productions. Encampment is a co-production of Brendan Shelper, Lofft Leipzig and battleROYAL GmbH. battleROYAL works actively with various artists and collaborators to devise compelling creative productions of various scales, styles and genres.


Fanny Risberg – The Berlin-based Swedish band Tula is formed around the front singer Fanny Risberg. Fanny, who is already known as an actress in Sweden, moved to Berlin some years ago to focus on her music projects. The word Tula has its origins in the old Swedish language. It means something like “to wander far into the forest” or “to carry something heavy”. Tula already released two singles on the British independent label Static Caravan: “No Name” and “Don’t say a word”. She will release her new album in autumn 2012. Tula was touring Europe twice and entranced the audience amongst others in Babylon, Asphalt, Admiralspalast (Berlin), Debaser (Stockholm) and Union Chapel (London). Tula played live-sets in the BBC Mark Riley Show and in the studio of Fritz Radio. Both radio stations awarded Tula as Best Newcomer Band 2012. The Sunday Times honored them last year with “Hottest Downloads”. Encampment is the first collaboration between Tula and Brendan Shelper, respectively battleROYAL.
 

 



 

 

VERANSTALTUNGEN


-----------------------------------------------------------

TICKETRESERVIERUNGEN

ticket@dock11-berlin.de


oder telefonisch tägl 10-18 Uhr
unter 030-35120312

-----------------------------------------------------------

DOCK 11 Theater

>>Spielplan_1112_16.PDF<<

-----------------------------------------------------------


Bewerbungen / Application
für Stücke/Performances im DOCK 11 Theater 
for performances at DOCK 11 theater

Bitte füllen Sie folgendes Formular dafür aus.
Please use the following form.


http://www.dock11-berlin.de/request.php

-----------------------------------------------------------

DOCK 11 / EDEN***** ist Partner der tanzcard.
Inhaber der tanzcard erhalten 20% Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis zu Tanzveranstaltungen.
Mehr Informationen zur tanzcard unter: www.tanzraumberlin.de

-----------------------------------------------------------

DOCK 11 / EDEN***** ist Partner von

ASK HELMUT