HOME
zum Spielplan         
WIEDERAUFNAHME Bi-KA "Die Verschönerung / Beautification"  
13. bis 23.10.2011 eine Performance von TEN PEN CHii art labor
 
TANZPERFORMANCE 20.30 Uhr im DOCK 11  
  beteiligte Künstler: Yumiko Yoshioka, Joachim Manger  

Bi-KA

Bi-KA "Die Verschönerung / Beautification"

Vorstellungen 13.-16.10.2011 und 20.-23.10.2011, jeweils 20.30 Uhr im DOCK 11

Das Wort Bi-KA ist japanisch und heißt Verschönerung.
Bei Bi-KA soll das Thema Schönheitswahn und Körperkult behandelt werden. Schön sein, Attraktiv sein, fit sein, ..... so lautet der moderne Wunschzettel für scheinbar erfülltes Leben. Erfolg und äußeres Erscheinungsbild hängen scheinbar eng zusammen. Ästhetische Normen, welche die ewige Jugend signalisieren, werden Leitmotive.
Doch echte ewige Jugend können uns die Forscher nicht versprechen, Bis dahin möchten viele Menschen jedoch nicht warten und versuchen mit den derzeitigen Möglichkeit ihr Aussehen zu verändern.
Sie greifen tief in die Tasche und ganze Industrien leben davon.
Schönheitsoperationen, Hautstraffung, Brust- und Penisimplantate, Genmanipulation, Anti Aging Pillen, skulptural geschaffene menschliche Körperpartien, übernatürliches Bodybuilding, Botoxspritzen und sogenannte Nahrungsergänzungsmittel, verschaffen der Kosmetik-, Pharma- und Schönheitsindustrie Millionenumsätze.
Die Risiken der Eingriffe werden oft klein geredet und der Eindruck entsteht, dass alles weitgehend komplikationsfrei möglich sei. Bei Bi-KA werden diese Auswüchse behandelt, Schwerpunkte bei der Recherche werden jedoch die gescheiterten Ergebnisse sein

„TEN der Himmel, CHi die Erde, PEN die Änderung, das letzte i steht für anders. Wenn der Himmel sich ändert, ändert sich die Erde. Kurz gefasst: natürliche Katastrophe- (Japanisch). TEN PEN CHii koloriert nicht das Inferno. Vielmehr findet die Gruppe Ausdrucksmittel das Nicht–Beherrschbare im gewaltigen Verhältnis von Mensch, menschengemachter Natur und ebensolcher Technik darzustellen. Die japanisch-deutsche Kunstformation TEN PEN CHii art labor um Yumiko Yoshioka und Joachim Manger kreiert seit 1994 Performances und arbeitet mit einer Vielzahl von internationalen Künstlern, Tänzern und Performern. Viele der Performances werden unterstützt und mit geprägt durch den Musiker und Komponist Zam Johnson.“ (Tom Mustroph)

Regie / Konzept / Installation / Bühne / Licht: JoaXhim Manger (D)
Choreographie: Yumiko Yoshioka ( J ) & Team
Komposition / Musik: Zam Johnson (US)
Performer (wechselnd): Camilla Giani (I), Cynthia Gonzalez (BOL/PL), Jesus Soberon (ES), Joelle Gruenberg (PE), Matilde Javier Ciria (ES), Slava Inazemtsev Viachaslau (BY), Tlathui Benavides (MX), Yuko Kominami (J),
Lichttechnik: Stephan Lemanski (D)
PR: Heike Thierbach (D), Jenny Galow (D)
Graphik: Ollie Peters (D)
Videokunst-Dokumentation: Mario Morleo (D/I)
Foto: Klaus Rabien (D), Jens Femerling (D)
Assistenz / Bühnenumsetzung: Michael Krause (D), Tom A-dam (NL), Tom Mellor (AU),
Gästebetreuung: Robert Hein (D)
Übersetzungen: Anna Raczynski (GB)

Förderer: Gefördert vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg – Vorpommern, Land Steiermark, graz/kult&gvv. + steierischekulturinitiative, und unterstützt vom schloss bröllin e.V.


 



 

 

VERANSTALTUNGEN


-----------------------------------------------------------

 

TICKETRESERVIERUNGEN

ticket@dock11-berlin.de


oder telefonisch tägl 10-18 Uhr
unter 030-35120312

-----------------------------------------------------------

DOCK 11 Theater

-----------------------------------------------------------
Bewerbungen / Application
für Stücke/Performances im DOCK 11 Theater 
for performances at DOCK 11 theater

Bitte füllen Sie folgendes Formular dafür aus.
Please use the following form.


http://www.dock11-berlin.de/request.php

-----------------------------------------------------------

DOCK 11 / EDEN***** ist Partner der tanzcard.
Inhaber der tanzcard erhalten 20% Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis zu Tanzveranstaltungen.
Mehr Informationen zur tanzcard unter: www.tanzraumberlin.de

-----------------------------------------------------------

DOCK 11 / EDEN***** ist Partner von

ASK HELMUT