HOME
zum Spielplan         
DT. PREMIERE Spil  
03. bis 06.12.2020 eine Studie in Wittgensteins Sprachspielen von und mit Berit Einemo Frysland und Anna Einemo Frysland
 
TANZ 19.00 Uhr im DOCK 11  

Spil

Spil

Termine:
03, 04., 05. und 06. Dezember 2020, jeweils 19.00 Uhr

after-Show Talk
Fr. 04.12.2020 Anna & Berit Einemo Froysland "Spil", mit Dr. Fabian Goppelsröder (wissenschaftlicher Berater), in englischer Sprache

--------


Zutritt: jew 20 Personen
Ticketreservierung: ticket@dock11-berlin.de

Bitte reservieren Sie die Tickets via E-Mail mit Angabe von Vor- und Familienname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. 

Adresse: DOCK 11, Kastanienallee 79, 10435 Berlin

Tickets: 15.- Euro, 10.- Euro erm.

Zum Schutz von Besucher*innen und Mitarbeiter*innen haben wir umfassende
Hygiene- und Schutzmaßnahmen entsprechend der geltenden Standards des Landes Berlin für die Vorstellungen getroffen. 

-------

 

Durch die Philosophie Ludwig Wittgensteins, fragen wir uns: Was ist ein Sprachspiel, und wie kann es in Tanz übersetzt werden?
“Ist das Unscharfe nicht oft gerade das, was wir brauchen?”
In spielerischen Versuchen, erproben wir verschiedene Arten des Kommunizierens zwischen uns, als eineiige Zwillinge, und dem Publikum.

 

Tanz / Choreographie / Produktion: Berit Einemo Frøysland, Anna Einemo Frøysland
Musik: Jostein Avdem Fretland / Fivrel
Dramaturgie: Ingrid Haugen
Licht: Matias Askvik
Wissenschaftliche Beratung: Dr. Fabian Goppelsröder
Outer eye: Janne-Camilla Lyster
Photo: Mariell Øyre

Eine Koproduktion von Berit und Anna Einemo Froysland, 23/7 Scene und DOCK ART Berlin
Gefördert von: Arts Council Norway, DOCK ART Berlin 

 

 



What does it mean to communicate? Spil is a dance performance, a study in the language games of Ludwig Wittgenstein. Wittgenstein perceived language as a practice that he called language games. This practice lays the foundation for a dance piece, a duet where meeting points are at the centre of attention: The meeting points between bodies as abstract conversations, as concrete play between dance, music and light, or as a blur of boundaries and rules. With these tools, we explore different ways of communicating with the audience and between us as twin sisters.


Dance / Choreography / Production: Berit Einemo Frøysland, Anna Einemo Frøysland
Music: Jostein Avdem Fretland / Fivrel
Dramaturgy: Ingrid Haugen
Light: Matias Askvik
Scientific consultation: Dr. Fabian Goppelsröder
Outer eye: Janne-Camilla Lyster
Photo: 
Mariell Øyre

 

 

 

 



 

 

VERANSTALTUNGEN


-----------------------------------------------------------

 

TICKETRESERVIERUNGEN

ticket@dock11-berlin.de


oder telefonisch tägl 10-18 Uhr
unter 030-35120312

Theaterprogramm DOCK 11  
siehe Spielplan
 
 

----------------------------------------------------------

Bewerbungen / Application
für Stücke/Performances im DOCK 11 Theater 
for performances at DOCK 11 theater

Bitte füllen Sie folgendes Formular dafür aus.
Please use the following form.


http://www.dock11-berlin.de/request.php

-----------------------------------------------------------

DOCK 11 / EDEN***** ist Partner der tanzcard.
Inhaber der tanzcard erhalten 20% Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis zu Tanzveranstaltungen.
Mehr Informationen zur tanzcard unter: www.tanzraumberlin.de

-----------------------------------------------------------

DOCK 11 / EDEN***** ist Partner von

ASK HELMUT