HOME
zum Spielplan         
GASTSPIEL THERE IS A TENDER THING  
10. bis 13.10.2019 Performances von ROAR Berlin artists - Diego Agull, Anna Nowicka, Sonja Pregrad, Shannon Stewart
 
TANZPERFORMANCE im DOCK 11  

THERE IS A TENDER THING

THERE IS A TENDER THING

 

Vorstellungen im DOCK 11:

Vorstellungen 10, 11., 12. und 13. Oktober 2019, jeweils 19.00 Uhr

DOCK 11, Kastanienallee 79, 10435 Berlin

Ticketreservierungen: 030-35120312, ticket@dock11-berlin.de  

 

Tickets: 13 Euro / 9.- Euro erm
2 Abende: 18.- Euro
3 Abende: 20.- Euro

 

PROGRAMM:
10. Oktober 2019
of utopia, movement nr 2 - eine Performance von Sonja Pregrad, Tin Doić und Andro Giunio
RELATIVES  - eine Performance von Shannon Stewart und Ellery Burton

11. Oktober 2019
RELATIVES  - eine Performance von Shannon Stewart und Ellery Burton
Untitled.  - ein Work in Progress von Diego Agulló

12. Oktober 2019
Walk + Talk  - eine performative Lecture von Anna Nowicka
RELATIVES  - eine Performance von Shannon Stewart und Ellery Burton

13. Oktober 2019
Untitled.  - ein Work in Progress von Diego Agulló
Walk + Talk  - eine performative Lecture von Anna Nowicka

 

Vier zentrale Mentor*innen von ROAR Berlin präsentieren ein Kaleidoskop ihrer Arbeiten – eine zarte Einladung in die Poetik und Politik ihres Schaffens und Unterrichtens einzutauchen. Jeder Abend wird zu einer neuen Kombination aus einzigartigen Stimmen und unterschiedlichen Bewegungen. "Utopie der Choreographie, Movement Nr 2“ ist eine Partitur für ein langes Hier und Jetzt, für eine Reihe von Falten, die in das Universum gewickelt sind und für einen, im Nebel der Schwingungen blind gewordenen Klang. In „RELATIVES“ tasten sich zwei Körper durch die Ikonographie - populär, ausgedacht, symbolisch und beständig. Diego Agulló wird möglicherweise entscheiden Teile seiner künstlerischen Praxis oder eine Übung, die mit dem Publikum durchgeführt wird, zu präsentieren, für ihn macht dies mehr Sinn, da es sich bei dieser Veranstaltung tatsächlich um ein Bildungsprogramm handelt. "Walk+Talk“ ist eine Lecture Performance, initiiert durch Philipp Gehmacher. Sie bewegt sich wellenartig zwischen den anderen drei Arbeiten, um eine verkörperte Praxis des Wachträumens zu formulieren.

 

 

Four evenings of work from ROAR Berlin artists: Diego Agulló, Anna Nowicka, Sonja Pregrad and Shannon Stewart

Four of ROAR Berlin’s core mentors make a kaleidoscopic offering of their work, gently inviting you to dive into poetics and politics of their making and teaching. Each evening becomes a new combination of distinct voices and diverse movements: choreography of utopia, movement nr 2 is a score for the long here and now, a series of folds wrapped into the Universe, sound gone blind in the fog of oscillations. In RELATIVES two bodies feel their way through iconography--popular and imagined, symbolic, and persistent. Diego will maybe decide to present a practice or some exercises to be done with the people who attend the show, for him it makes more sense since the event is actually an educational program. Walk + Talk undulates in between all three, aiming at wording an embodied practice of dreaming awake.

 

www.roar-berlin.com
Foto: K PICTURES for Art Stations Foundation by Grażyna Kulczyk 

 

    



 

 

VERANSTALTUNGEN


-----------------------------------------------------------

 

TICKETRESERVIERUNGEN

ticket@dock11-berlin.de


oder telefonisch tägl 10-18 Uhr
unter 030-35120312

-----------------------------------------------------------

DOCK 11 Theater 

-----------------------------------------------------------

OPEN CALL 
POOL Internationales TanzFilmFestival Berlin



Die nächste Edition des internationalen Tanzfilmfestivals POOL findet 03.-08. September 2019 statt. 
Infos unter www.pool-festival.de
Das Schwerpunktprogramm POOL Shine widmet sich in diesem Jahr den filmischen Arbeiten der Künstlerin Meredith Monk.

-----------------------------------------------------------
Bewerbungen / Application
für Stücke/Performances im DOCK 11 Theater 
for performances at DOCK 11 theater

Bitte füllen Sie folgendes Formular dafür aus.
Please use the following form.


http://www.dock11-berlin.de/request.php

-----------------------------------------------------------

DOCK 11 / EDEN***** ist Partner der tanzcard.
Inhaber der tanzcard erhalten 20% Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis zu Tanzveranstaltungen.
Mehr Informationen zur tanzcard unter: www.tanzraumberlin.de

-----------------------------------------------------------

DOCK 11 / EDEN***** ist Partner von

ASK HELMUT