HOME
zum Spielplan         
GASTSPIEL UN/POLISHED 2  
18. bis 22.10.2017 Stücke von Ania Nowak, Anna Nowicka, Peter Pleyer, Zuzanna Ratajczyk, Paweł Sakowicz, Agata Siniarska/Mădălina Dan, Marysia Stokłosa
 
PERFORMANCE 19.00 Uhr im DOCK 11  

UN/POLISHED 2

UN/POLISHED 2

Vorstellungen im DOCK 11

18., 19., 20., 21. und 22. Oktober 2017, jeweils um 19.00 Uhr

DOCK 11, Kastanienallee 79, 10435 Berlin

Ticketreservierungen: 030-35120312, ticket@dock11-berlin.de

 

Beim vergangenen UN/POLISHED Wochenende im sonnigen August 2016, hat eine Gruppe in Berlin lebender polnischer Künstler*innen das DOCK11 eingenommen, um das Nationale zurück ins Internationale zu führen. Moderner Tanz, postmoderner Tanz, Tanztheater, 90er-Jahre Nicht-Tanz und Post-Internet-Tanz, der aussieht wie der Snapchat-Account deiner kleinen Schwester... alles polnisch. Die Zukunft scheint blank pol(n)iert...
 
UN/POLISHED 2 ist ein fünftägiger Crash-Kurs darin, wie man mit besonders knappem Budget trotzdem zu nationaler Größe kommt. Einmal mehr wird das DOCK 11 von einer Gruppe in Berlin lebender Pol*innen vereinnahmt - dieses Mal mit einem Beitrag ihrer in Warschau lebenden Kolleg*innen und internationaler Freunde. Noch immer vereint in diesen ziemlich rauhen Zeiten. Es wird unter anderem eine virtuose Amöbe vorgestellt, um die Vergangenheit getrauert und ein bisschen Action mit der Reitgerte geben...
 
Von und mit: Ania Nowak, Anna Nowicka, Peter Pleyer, Zuzanna Ratajczyk, Paweł Sakowicz, Agata Siniarska/Mădălina Dan, Marysia Stokłosa
Kuratiert von: Mateusz Szymanówka
Gefördert durch: Das Polnische Institut Berlin
Partner: Art Stations Foundation by Grażyna Kulczyk
Photo Art: Keuper Pleyer, 2016
 
 
    
 
 

 

Previously on UN/POLISHED: Over the course of a sunny weekend in August 2016, a group of Berlin-based Polish artists took over DOCK11 in an attempt to put the "national" back in international. Modern dance, post-modern dance, Tanztheater, that non-dance from the 90s and the post-internet dance that looks like your younger sister’s Snapchat - all of them are Polish now. The future seems bright and polished.

 

UN/POLISHED 2 is a five-day crash course in achieving national greatness when you’re on a tight budget. Once again DOCK 11 will be occupied by the Polish dance crowd living in Berlin, this time with the contribution of their colleagues from Warsaw and international friends. Still sticking together in these unpolished times. This year’s program includes crying over the past, a virtuosic amoeba, and some action with a riding crop, among others.

 

by and with: Ania Nowak, Anna Nowicka, Peter Pleyer, Zuzanna Ratajczyk, Paweł Sakowicz, Agata Siniarska/Mădălina Dan, Marysia Stokłosa
curator: Mateusz Szymanówka
supported by: The Polish Institute Berlin
partner: Art Stations Foundation by Grażyna Kulczyk

 


 



 

 

VERANSTALTUNGEN


-----------------------------------------------------------

 

TICKETRESERVIERUNGEN

ticket@dock11-berlin.de


oder telefonisch tägl 10-18 Uhr
unter 030-35120312

-----------------------------------------------------------

DOCK 11 Theater

>>Spielplan_0708_17.PDF<<

-----------------------------------------------------------
Bewerbungen / Application
für Stücke/Performances im DOCK 11 Theater 
for performances at DOCK 11 theater

Bitte füllen Sie folgendes Formular dafür aus.
Please use the following form.


http://www.dock11-berlin.de/request.php

-----------------------------------------------------------

DOCK 11 / EDEN***** ist Partner der tanzcard.
Inhaber der tanzcard erhalten 20% Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis zu Tanzveranstaltungen.
Mehr Informationen zur tanzcard unter: www.tanzraumberlin.de

-----------------------------------------------------------

DOCK 11 / EDEN***** ist Partner von

ASK HELMUT