HOME
zum Spielplan         
PREMIERE irrational landlordism  
16. bis 18.02.2017 eine Performance von und mit mit Maria F. Scaroni, Peter Pleyer und Gästen
 
TANZPERFORMANCE 19.00 Uhr im DOCK 11  

irrational landlordism

irrational landlordism

 

Vorstellungen im DOCK 11

16., 17. und 18. Februar 2017, jeweils um 19.00 Uhr

DOCK 11, Kastanienallee 79, 10435 Berlin

Ticketreservierungen: 030-35120312, ticket@dock11-berlin.de 

Tickets: 12.- Euro / 8.- Euro erm.

 

Maria F. Scaroni inspirierte Peter Pleyer dazu, eine gemeinsame Performance-Situation zu kreieren, nachdem sie sein Solo "Baby Bird - For Karen" (2007) über die Arbeit Karen Finleys noch einmal gesehen hatte. Vor allem Karens Interview mit David Wojnarowicz über Zensur und die Rolle des Künstlers in politisch schwierigen Zeiten wird einen Startpunkt für diese neue Zusammenarbeit bieten. Sie treffen sich in ihren Wohnzimmern, lesen und hören Musik von Jack Smith, sammeln die Kraft ihrer Vorfahren und verwenden, nutzen, vertonen zum erneuten Mal die schillernde Wut jener Visonäre und Aktivisten, die den "irrationalen Grundbesitz", der unsere Welt an sich reißt, bereits voraussahen und -sagten. Daraus kann ein Tanzabend werden oder auch ein Salon voller unvorhersehbarer Weltfluchtideen und Verschleierungen; ein Ort an dem "wir es noch einmal tun".

Mit: Maria F. Scaroni, Peter Pleyer und Gästen
Bild: Maria F. Scaroni

 

maria f. scaroni inspired peter pleyer to come together in a performative situation again in february 2017 after rewatching peters solo "baby birds - for karen" (2007) on the work of karen finley. especially the interview of karen with david wojnarowicz about censorship and the role of the artist in political strangling times will be a starting point for this encounter.
They will meet in their living rooms, also reading and listening to Jack Smith, gathering strength from their ancestors, and recycle, re-use, re-voice the glittery rage of visionaries and activists, who saw and predicted 'irrational landlordism' taking over the world…this could turn into a dance evening, but could as well become a salon of unpredictable escapisms and disguises, a place where 'we do it again'.


with: maria f. scaroni, peter pleyer and guests
picture: maria f. scaroni



 

 

VERANSTALTUNGEN


-----------------------------------------------------------

 

TICKETRESERVIERUNGEN

ticket@dock11-berlin.de


oder telefonisch tägl 10-18 Uhr
unter 030-35120312

-----------------------------------------------------------

DOCK 11 Theater

>>Spielplan_0708_17.PDF<<

-----------------------------------------------------------

POOL 17 - OPEN CALL 
INTERNATIONALES TanzFilmFestival BERLIN



Einmal jährlich präsentiert POOL Tanzfilmproduktionen aus aller Welt und ist Treffpunkt Kreativschaffender aus Tanz, Film sowie der Fashion- und Werbeszene. 
Einsendeschluss ist der 17. Juli 2017 // Open Call Deadline: 17th July 2017 
Organisation: DOCK 11 
Informationen unter 

www.pool-festival.deinfo@pool-festival.de

 

-----------------------------------------------------------
Bewerbungen / Application
für Stücke/Performances im DOCK 11 Theater 
for performances at DOCK 11 theater

Bitte füllen Sie folgendes Formular dafür aus.
Please use the following form.


http://www.dock11-berlin.de/request.php

-----------------------------------------------------------

DOCK 11 / EDEN***** ist Partner der tanzcard.
Inhaber der tanzcard erhalten 20% Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis zu Tanzveranstaltungen.
Mehr Informationen zur tanzcard unter: www.tanzraumberlin.de

-----------------------------------------------------------

DOCK 11 / EDEN***** ist Partner von

ASK HELMUT