HOME
zum Spielplan         
PREMIERE Improvisation Xchange Berlin (IXCB)  
29.07. bis 09.08.2015 Abendprogramm / Performances
 
PERFORMANCE 20.00 Uhr im DOCK 11  

Improvisation Xchange Berlin (IXCB)

Improvisation Xchange Berlin (IXCB)

Spieltermine im DOCK11:

Vorstellungen am 29., 30. und 31. Juli sowie 01., 04., 05., 06., 07., 08. und 09. August 2015, jeweils 20.00 Uhr

DOCK 11, Kastanienallee 79, 10435 Berlin
Ticketreservierungen: ticket@dock11-berlin.de, 030-35120312
 
Tickets: 10 -15 Euro sliding scale
 
Detaillierte Infos: www.berlinartsunited.com
 

>>Tagesprogramm / Workshops <<

ImproXchange fand 2013 zum ersten Mal statt. Das Format bietet eine Plattform für interationale Vernetzung und Austausch von PerformerInnen, deren Fokus auf der direkten, momentgerichteten Komposition liegt. Auch Beteiligten mit anderem professionellen oder künstlerischen Hintergrund wird so die Chance geboten, die Improvisationsmöglichkeiten kennenzulernen, deren Wurzeln im Tanz, in weiteren Bewegungspraktiken und im Gesang liegen. "Performing Presence" ist das Motto, unter dem ImproXchange steht und das die Entwicklung und Praxis der Momentkomposition innerhalb der Tanz-, Sprech-, Gesangs-, Theater-, Musik- und Poesieszene ehrt. 2015 werden wir Gäste begrüßen, die ein besonderes Augenmerk auf Tanz und Musik innerhalb von anderen direkten Kompositionsarbeiten legen. 

ImproXchange was first launched in 2013. The format provides a platform for international networking and exchange amongst performing artists focussing on instant coment practices and voice. “Performing Presence” as a motto honours the practice and development of Instant Composition within the range of dance, spoken text, voice/ sounding, physical theatre, music and poetry. 2015 we will host a special focus on music and dance amongst a variety of other instant composed performance works.

Mi 29.07. Opening Night:


Duett Judith Sánchez Ruíz

 

 

Tanz und Atalyá Tirosh – Gesang /Sopran

 

 

Quartett Manuela Tessi, Mata Sakka – Tanz und Rieko Okuda – Piano, Friederike Motzkau – Flöte


Do 30.07. "Improvisation No. 16 und Improvisation No. 17"

Streugut, Performer: Zufit Simon, Martin Clausen, Ingo Reulecke, Alexander Frangenheim


Solo - Etoile Chaville

 

Fr 31.07.

Duett Freefishing, Performer: Rahel Comtesse und Peter Krempelsetzer



Solo Meltem Nil

 

Solo María Ferrara

 

Sa 01.08.

"Ten Horizons" - The Instrument
Tanz: Maya Matilda Carroll, Computer / Lautsprecher: Roy Carroll

 

Di 04.08.
Duo Christian Kesten (Stimme, Objekte), Lucio Capece (Sopransaxophon, Bassklarinette, Objekte)



GRAPESHADE #50 - Biliana Voutchkova – Violine/Stimme, Klaus Janek – Bass/Elektronik
Lisanne Goodhue (Gast), Ingo Reulecke – Raum, Bewegung/Tanz

 

Mi 05.08. Solo works and Encounters#1:


Emilio Gordoa Rodriguez - Percussion




Simon Rose - Saxophon

 

Renu Hossain - Percussion



Duett MA project: Akemi Nagao - Tanz und Michael Tuttle - Sound


 

 

Do 06.08.

"Something might happen" - Solo von Mariangela Tinelli




"Vapour sketches" - Duett von und mit Eva Karczag und Bettina Neuhaus



Fr 07.08.


The Human Factory - "Next step is… "
Tanz: Lilo Stahl, Michael Shapira, Violine: Harald Kimmig



Sa 08.08.


“Dark and Light” , Suprapto Suryodarmo/ Prapto – Bewegung/Tanz, Klaus Janek – Kontrabass, Tim Jones - Stimme / Sounds




So 09.08.

"Encounters#2: Music-Dance" - Tanz: Maya Matilda Carroll, Lilo Stahl, Bettina Neuhaus, Michael Shapira, Suprapto Suryodarmo und andere, Musik: Harald Kimmig und andere, Tim Jones - Stimme / Sounds

 

 

Tagsüber: EDEN***** Studio, Breite Straße 43, 13187 Berlin

Performance in Eden***** Studio 150.2:
Mi 05.08., 12:00
Catharine Cary, la tagueuse élégante, presents
"Writing the Future, Eating the Dust"
http://www.tagueuse-elegante.com/
Eintritt: Spende/ Frei für WorkshopteilnehmerInnen von IXCB



Performance on Screen at Eden*****Studios:
tägliches screening während IXCB - genaue Zeiten siehe Webseite berlinartsunited.com


Elma Riza
"Between the Lines #5" - Installation - Performance
"Playground#2" - Installation - Performance


 

 

Kurzfristige Programmänderungen sind möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.
Detaillierte Infos: www.berlinartsunited.com

 



 

 

VERANSTALTUNGEN


-----------------------------------------------------------

 

TICKETRESERVIERUNGEN

ticket@dock11-berlin.de


oder telefonisch tägl 10-18 Uhr
unter 030-35120312

-----------------------------------------------------------

DOCK 11 Theater 

-----------------------------------------------------------
Bewerbungen / Application
für Stücke/Performances im DOCK 11 Theater 
for performances at DOCK 11 theater

Bitte füllen Sie folgendes Formular dafür aus.
Please use the following form.


http://www.dock11-berlin.de/request.php

-----------------------------------------------------------

DOCK 11 / EDEN***** ist Partner der tanzcard.
Inhaber der tanzcard erhalten 20% Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis zu Tanzveranstaltungen.
Mehr Informationen zur tanzcard unter: www.tanzraumberlin.de

-----------------------------------------------------------

DOCK 11 / EDEN***** ist Partner von

ASK HELMUT