HOME
zum Spielplan         
WIEDERAUFNAHME OIKEIOTITA / The INTIMACY project & Those Golden Years - Die Goldene Jahre  
04. bis 12.01.2013 zwei Tanzstücke von KUNST-STOFF Dance Company und PAA
 
TANZ 20.30 Uhr im DOCK 11  
  beteiligte Künstler: Yannis Adoniou, Tomi Paasonen  

OIKEIOTITA / The INTIMACY project & Those Golden Years - Die Goldene Jahre

OIKEIOTITA / The INTIMACY project & Those Golden Years - Die Goldene Jahre

Spieltermine:
4. - 6. Januar 2013 und 10. - 12. Januar 2013, jeweils 20.30 Uhr im DOCK 11

Ticketpreise: 12.- Euro / erm. 10.- Euro



OIKEIOTITA / The INTIMACY project

Vier Körper entdecken einen Raum, machen ihn zum Spielplatz, der sich verschachtelt. Intimität ist ein fester Bund; und sie wird demjenigen lebendig, der einen Ort, einen Menschen oder ein Lebensmoment in seiner ganzen Tiefe versteht.


Konzept: Yannis Adoniou, Calvin Hilpert,  Bruno Augusto, Kate Jordan
Tanz / Performance: Yannis Adoniou, Calvin Hilpert, Bruno Augusto, Kate Jordan
Musik: Dream a Little Dream by Ella Fitzgerald, Yawny at the Apocalypse by Andrew Bird, Bang bang (italien) by Dalida, Unchained Melody by The Righteous Brothers
Photo: CPRowe Photography
Licht: Asier Solana

 


Those Golden Years - Die Goldene Jahre
- ein Tanzstück von Tomi Paasonen / PAA



Ein Tänzer und eine Klangkünstlerin treffen sich zu einem choreographischen Miniaturspektakel. Sie rekonstruieren eine Mutter. Nein, sie rekonstruieren den Traum, den jemand hatte in der Nacht, da seine Mutter verstarb.

 

Choreographie / Regie / Bühnenbild: Tomi Paasonen / PAA
Tanz: Yannis Adoniou
Musik: Yuko Matsuyama
Licht: Asier Solana
Kostüme: Tomi Paasonen, Anna Lisa Paasonen und Yuko Matsuyama
Foto: KSLGM / DOCK 11





Yannis Adoniou
, Artistic Director/Choreographer KUNST-STOFF Dance Company
Born in Athens Greece, Yannis Adoniou, a Goldie Award winning art maker is the co-founder and the Artistic director of the critically acclaimed San Francisco based dance company, KUNST-STOFF. A renowned choreographer and a master teacher he choreographs and conducts classes/workshops across the United States and Europe. In 2010 Adoniou founded KUNST-STOFF arts, a studio/art space located in downtown San Francisco. It is designed to host performing and visual artists from around the globe.

The KUNST-STOFF Dance Company is a San Francisco based, Goldie award winning, company co-founded by Yannis Adoniou and Tomi Paasonen. Under the artistic direction of Yannis Adoniou, KUNST-STOFF continues its dedication to creating conceptually driven works that challenge and expand the boundaries of our perception. With themes that reflect upon and respond to contemporary society, KUNST–STOFF’s work reaches across cultural and social boundaries in search of that which resonates on a universal level.

 



 

 

Ticketreservierungen

ticket@dock11-berlin.de


oder telefonisch von Mo-Fr ab 09.00 Uhr unter 030-35120312
-----------------------------------------------------------

Downloads


>>Spielplan0910_15.PDF <<

-----------------------------------------------------------

POOL 15 - INTERNATIONALE TanzFilmPlattform BERLIN



Die 9. Edition von POOL findet vom 09. bis 12. September 2015 im DOCK 11 statt. 
Einmal im Jahr präsentiert POOL eine Auswahl faszinierender Tanzfilmproduktionen aus aller Welt und wird zum Treffpunkt Kreativschaffender aus Tanz, Film sowie der Fashion- und Werbeszene.
www.pool-festival.de

-----------------------------------------------------------

Probenbesuch & Feedbackrunde
bei/mit der Tanzcompagnie Rubato, Jutta Hell und Dieter Baumann:
Wiederholung und Differenz. Drei Duette. EinTriptychon. mit Tanzscout Berlin

Fr 11.09. 19:00 Uhr im EDEN, Breite Strasse 43, 13187 Berlin

mehr Infos >>

-----------------------------------------------------------


DOCK 11 / EDEN***** ist Partner der tanzcard.
Inhaber der tanzcard erhalten 20% Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis zu Tanzveranstaltungen.
Mehr Informationen zur tanzcard unter: www.tanzraumberlin.de

-----------------------------------------------------------

DOCK 11 / EDEN***** ist Partner von

ASK HELMUT